Kundenservice TELEFON: 0641 130 949 94

MO - SA VON 10:00 - 20:00 UHR

Server IP TS3 SERVER IP: 79.133.47.2:2200

Allgemein Feedback NIE WIEDER NEX!

J. Thoma24.02.2012 00:43 #1
Kunde
Beiträge: 1
 
  
Alles fing so gut an.

Schnelle Abwicklung, keine weiteren Nachfragen, keine Bonitätsprüfung, im Grunde war es das einfachste der Welt hier einen Teamspeak zu mieten.

Jetzt erklärt sich mir auch warum.

Ich habe - wie auch immer, ich hatte längst gekündigt - ein Soll von 58 Cent gehabt. Nachdem ich weder eine Mahnung, noch irgendeine Regung von Nex vernehmen konnte, schickten sie mir das nette Unternehmen, "Medianfinanz AG" auf den Hintern. Diese wollten von mir nun keine 58 CENT mehr, sondern 30 EURO!

Nachdem ich erst dachte es handelte sich um einen schlechten Scherz, schrieb ich eine Saloppe Email zurück, in der Erwartung es würde nichts mehr kommen. Falsch gedacht.

Nach nur 5 Tagen erhielt ich eine weitere Email, in der man mich nun um 60 EURO bat, da ja nun Gerichts- und Anwaltskosten hinzu kämen ... In 5 Tagen. Wovon 2 Samstag und Sonntag waren. :)

Ich habe also gestern die fälligen 58 CENT plus 3 Euro Mahngebühren direkt an Herrn Florian Schröder überwiesen. Dies reicht dem Herrn Schröder aber natürlich nicht. Er hat sich bei mir für die nette Zahlung bedankt und sie meinem Konto gutgeschrieben, allerdings wäre da ja noch die offene Rechnung von (damals noch) 30 EURO ...

Für mich - so wie für jeden Anderen dem ich diese Geschichte erzählt habe - steht Glas klar fest dass Nex bzw. Florian Schröder und diese dubiose Medienfinanz AG zusammen arbeiten. Hier scheint einer Profit aus der Gutgläubigkeit seiner Kunden erzielen zu wollen.

Ich lehne jetzt jede weitere Kommunikation via. Email komplett ab und warte mal ab, was da noch so schönes kommt. Im Notfall freut sich meine Rechtschutzversicherung über ihren ersten Auftrag. ^^

Also liebe Leute, wenn ihr Bock auf so eine Behandlung und so eine absolut inkompetente Art des Umgangs habt, dann holt euch einen Teamspeak für 3 Euro im Monat - und landet dann auf einer 60 EURO Rechnung. :)

Ich für meinen Teil bin durch mit diesem Scheiss!

Bewertung: +2
F. Schröder24.02.2012 02:38 - Bearbeitet am 24.02.2012 02:52 von F. Schröder#2
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 579
 
  
Es ist immer wieder faszinierend, wie Leute ihre eigenen Fehler immer und immer wieder auf die anderen schieben. Du bezahlst deine Rechnung bei uns nicht, oder nicht vollständig, und wir sind die Bösen.

Außerdem hast du es sehr gut erkannt. Wir arbeiten mit der Mediafinanz AG zusammen. Diese kümmert sich um die Rechnungsabwicklung bei Kunden, welche nicht auf unsere unzähligen E-Mails / Mahnungen reagieren, sodass wir am Ende doch zu unserem Geld kommen. Finde ich Fair, dafür, dass wir dir einen entsprechenden Service geboten haben.

Sicherlich ist es ärgerlich, wenn aus 58 Cent 60 Euro werden. Dem hätte man aber recht einfach entgehen können - "Bezahlen" lautet das Stichwort. Wenn du dich dann nach vielen Monaten mal dazu entschließt deine Rechnung doch zu begleichen, dann ist das sehr nett, aber bis zu dem Zeitpunkt entstandene Kosten durch das Inkassounternehmen müssen natürlich noch getragen werden. Ich erkenne keinen Grund, weshalb dem nicht so sein sollte.

Der Gipfel deiner Behauptung ist dem folgendem zu entnehmen, und dazu bedarf es wohl keinen weiteren Worten:


Datum Beschreibung Gutschriften Gebühren Kontostand

27.09.2011 Rechnung 0.29 -0.29
27.09.2011 Rechnung 3.84 -4.13
07.10.2011 PayPal 4.13 0.00
27.10.2011 Rechnung 0.29 -0.29
27.10.2011 Rechnung 3.84 -4.13
26.11.2011 Rechnung 0.02 -4.15
26.11.2011 Rechnung 1.50 -5.65
27.11.2011 Rechnung 0.29 -5.94
27.11.2011 Rechnung 3.84 -9.78
06.12.2011 Rechnung 3.80 -13.58
06.12.2011 Rechnung 0.02 -13.60
27.12.2011 Rechnung 3.84 -17.44
27.12.2011 Rechnung 0.29 -17.73
29.12.2011 Rechnung 1.50 -19.23
29.12.2011 Rechnung 0.02 -19.25
08.01.2012 Rechnung 3.80 -23.05
08.01.2012 Rechnung 0.02 -23.07
26.01.2012 Rechnung 0.02 -23.09
26.01.2012 Rechnung 1.50 -24.59
27.01.2012 Rechnung 0.29 -24.88
27.01.2012 Rechnung 3.84 -28.72
05.02.2012 Rechnung 3.80 -32.52
05.02.2012 Rechnung 0.02 -32.54
23.02.2012 überweisung 3.58 -28.96


Gutschriften: 7.71 Kosten: 36.67 Kontostand: -28.96
E. Profi Service S.r.o.27.02.2012 15:40 #3
Kunde
Beiträge: 2
 
  
Als ich mich vor einem Jahr etwa entschieden habe, Teamspek zu kaufen, kontrollierte ich als ersten Schritt den Preis, legte fest für wieviele User ich den haben wollte und da kam eine ganz klare Summe raus.
Nun lag es an mir "ja ich will" zu klicken oder abzulehnen. Ich entschied mich fúr "ja ich will" und bin damit in einen ganz klaren kaufmännischen Prozess eingestiegen, welcher in jeder Berufschule erlernt wird nach den Vorgaben: Anfrage, Angebot und Abschluss.

Nach dem ich den Preis akzeptiert hatte bekam ich eine Rechnung, die ich bezahlte. Der Rechnungsbetrag war Euro 113,- pro Jahr

Nun, ich bezahlte wirklich den gesamten Rechnungsbetrag von Euro 113,- Nicht etwa, dass ihr jetzt denkt, ich hätte nur Euro 112,70 bezahlt, weil ich zu dumm bin, das zu entziffern, was auf der Rechnung steht. Nein, ich weiss, dass man mir nicht glauebn wird, aber ich habe tatsächlich den Rechnungsbetrag bezahlt, den ich einen Tag vorher mit dem "ja ich will" bestätigt habe.Unglaublich ne? .... xDDD

Also wenn ihr beim Aldi ein Kilo Brot kauft und an der Kassa nicht den Betrag bezahlen wollt, der am Regal steht, werdet ihr von der gesamten Schlange an der Kassa, die nach Euch kommt und diesen Vorfall beobachtet, als "nicht normal" bezeichnet, weil ja jeder weiss, dass man das bezahlen muss, was auf dem Regal steht... Oo Neverendingstory....
Ich antworte hier nur deswegen, weil das Forum hier voll ist von so einem Spam.
Bezahlt oder lasst die Finger davon, wenn ihr so armselig um Eurocent kämpfen wollt, die Euch nicht zustehen!

An die Administratoren von Teamspek: Zieht den armseligen Psychos die Hose aus, die hier einen auf Dicken machen und dann nicht zahlen können! Ihr leistet nen verdammt guten Support, seid sogar Sonn und Feiertag da rund um die Uhr, also habt ihr auch das Recht dazu, aus fehlenden 30 Eurocents, 30 Euros zu machen!

LG
EST

S. Kolwe02.03.2012 03:24 - Bearbeitet am 02.03.2012 03:25 von S. Kolwe#4
Kunde
Beiträge: 1
 
  
Also ich habe auch mal ausser versehen vergessen zu zahlen.Nur hab dann eine mail los geschickt zu F. Schröder und ihn gesagt das ich den offen betrag sofort überweisen werde..

Promt hab ich eine mail bekommen.Er läßt sich grüßen und sagte Geld ist angekommen.Also es gib immer mittel wenn man in irgendwelche schwiegkeiten kommt.Es ist genau so wie E. Profi Service S.r.o. schreib mit den Brot an der Kasse..

Wer nicht richtig mit einen reden tut macht es vielleicht noch schlimmer..

Und die oben aufgeliste rechnung is ja schon häftig..

Nur ich hab nun noch ein anders Problem mein server ist bis jetzt noch offline auch auf den butten neu starten klapptes nicht.wobei ich den so schnell wie möglich brauche weil ich internet radio und beruflich brauche

Vielleicht können sie F.Schröder mal schauen was da los ist würde mich über eine email drüber freuen


mfg
s.kolwe
F. Schröder02.03.2012 11:56 #5
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 579
 
  
Hallo,

ich habe deinen Server soeben wieder gestartet. Für solche Anliegen wende dich aber bitte per Ticket oder E-Mail an uns, sodass dein Anliegen schneller bearbeitet werden kann. Im Forum kann es durchaus schonmal passieren, dass wir erst nach ein paar Stunden antworten.
Scati05.03.2012 16:39 - Bearbeitet am 05.03.2012 16:42 von Scati#6
Kunde
Beiträge: 5
 
  
@j.thoma bin seit 1 jahr jetzt hir und zufrieden mit allen .man muß auch mal zahlen oder denkst du die schenken dir was.wie gesagt vorauszahlen is oh ne lösung ,bezahl immer anfang des monats und rechnung kommt 7-9 des monats .und wenn du es nich gebacken bekommst dann niehm doch kein und geil nich auf wie ne kleine pipi .oder brauchst nen handuch um dein pipi aus denn augen zu wischen man man ohne worte bei so ein wie dir .

wie gesagt 1 jahr hir nie probleme support sau schnell macht weider so nex !!!!
P. Schüllner06.03.2012 10:10 #7
Kunde
Beiträge: 1
 
  
Da dieses Thema schon etwas älter ist wollte ich eigentlich nichts mehr dazu schreiben. Mir brennt es aber förmlich auf der Seele und möchte für eventuelle Neukunden einmal eine Grundlegende Sache klar stellen.

Ich war vor etwas mehr als einem Jahr schon mal Kunde von Teamspeak3.de. Sehr zufrieden beendete ich die Geschäftsbeziehung mit dem Worten: Sollte ich wieder einen Teamspeak benötigen, werde ich wieder zu euch kommen.

Ich hatte ein + Guthaben das mir ohne zögern und tamtam auf mein Konto gutgeschrieben wurde. So wie es sich gehört wurde unser Vertrag ohne Nachteile für irgendwen beendet.
Nun bin ich wieder Kunde, entschloss mich nach einem Monat meinen Vertrag geringfügig ab zu ändern und das funktionierte völlig unproblematisch per Mail und in Echtzeit. Der Support ist höflich, hilfsbereit und selbst zu unmöglichen Uhrzeiten ereichbar. Kurzum! Top Team.
Ich liebe diese Firma nicht, ich will sie nicht zu sehr in die Höhe Loben, jedoch kann man solch Kritik nicht einfach so stehen lassen wenn sie in der Masse der Anbieter mit Sicherheit ganz oben in Sachen Service, Preiß und Qualität mitspielt! Es ist einfach unfair solch Fleiß einer Firma in den Dreck zu ziehen!

Liebe Grüße
Paolo
F. Schröder06.03.2012 13:03 #8
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 579
 
  
Ich finde es recht schade, dass sich der Threadersteller nicht mehr zu Wort gemeldet hat. Ich gehe an dieser Stelle davon aus, dass dies auch nicht mehr passieren wird. Daher werde ich diesen Beitrag nun schließen.

Jedoch möchte ich mich noch für die vielen positiven Antworten bedanken. Es freut mich sehr, dass einige dann doch noch unseren Arbeitseinsatz zu schätzen wissen. Unsere Motivation ist euer Glück, und dafür arbeiten wir gerne =)

 

* Du musst registriert sein, um auf Beiträge antworten zu können.