Kundenservice TELEFON: 0641 130 949 94

MO - SA VON 10:00 - 20:00 UHR

Server IP TS3 SERVER IP: 79.133.47.2:2200

Support Teamspeak 3 Server Bezeichnungen im Rechtesystem

D. Hoffmann19.01.2010 09:35 #1
Kunde
Beiträge: 35
 
  
Hallo zusammen,

ich bin seit gestern zufriedener NEX-network Kunde. Im gegensatz zu meinem vorherigen Anbieter wird sehr schnell auf Tickets geantwortet. Das gefällt mir.

Jetzt aber zu meiner Frage:

Wofür stehen im Rechtesystem die Werte "Value" "Skip", "Negate" und "Grant"?
Ich kann die Funtion nicht so richtig verstehen oder zuordnen.
Value bedeutet doch Wert und manchmal muss ich aber nur einen Haken setzten und keinen Wert eingeben. Sehe ich das richtig? Skip, Negate und Grant erschließt sich mir gar nicht.
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Dirk
F. Schröder19.01.2010 15:52 #2
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 581
 
  
Es gibt Rechte mit Haken und andere mit Werten. Da macht dann sinn, wenn man entweder etwas können muss, oder eben nicht. Wie z.B. Token benutzen. Das kann man halt, oder nicht.

Bei Rechten mit Werten, kannst du entsprechende Rechte fein abstimmen.

Bezogen auf das Beispiel mit Kicken.

Server Admin - Kick Power = 75 | Needed Kick Power = 75

Normal - Kick Power = 50 | Needed Kick Power = 50

Guest - Kick Power = 25 | Needed Kick Power = 25


Server Admin kann Normal und Guest kicken.

Normal kann Guest kicken, aber nicht Server Admin.

Guest kann niemanden kicken.


Skip bedeutet, dass dieser Wert nicht beachtet wird. Sondern einer der folgenden in der Reihenfolge. Zum Beispiel wird dann der vergebenee Wert benutzt, welcher bei Client Rechte steht.

Negate ist genau das Gegenteil. Nur dieser Wert wird beachtet und alle anderen außer acht gelassen.

 

* Du musst registriert sein, um auf Beiträge antworten zu können.