Kundenservice TELEFON: 0641 130 949 94

MO - SA VON 10:00 - 20:00 UHR

Server IP TS3 SERVER IP: 79.133.47.2:2200

Support Teamspeak 3 Server TeamSpeak3 - Gesprächsleitervergabe

NexusPayne16.04.2016 17:11 #1
Kunde
Beiträge: 1
 
  
Hallo,

ich wollte Fragen ob es eine Möglichkeit gibt die Funktion des Gesprächsleiters so zu vergeben/verwalten das sich bestimmte Gruppen diesen Status selbst, aber nicht an andere Gruppen weiter geben können.

Mein Teamspeak-Server beinhaltet ca. 15 Gruppen die hierarchisch aufeinander aufbauen. Nun soll sich z.b. ein Mitglied der 10. Gruppe zum Gesprächsleiter machen können, aber nicht die Möglichkeit bekommen ein Mitglied der Gruppe 11 oder 9 auch zu einem zu ernennen.

Fernen wollte ich fragen ob es irgendwie möglich ist, das der Status des Gesprächsleiters nach verlassen des Servers wieder erlischt. Im Moment scheint es so zu sein das dieser Status dauerhaft ist.

Bitte um Hilfe

Vielen Dank!
F. Ellinghaus16.04.2016 17:50 #2
Kundenberater
Beiträge: 259
 
  
Hallo,

im offiziellen TeamSpeak Forum wurde ein ähnliches Anliegen gepostet:

http://forum.teamspeak.com/threads/74193-Whats-the-perm-to-allow-someone-to-grant-priority-speaker

Du musst die "Channel Permission Modify Power" der Gruppe so konfigurieren, dass diese dem Vergabe Recht des "Client ist Gesprächsleiter" Rechts der Gruppen entspricht. Zudem muss der Wert die "Benötigte Channel Permission Modify Power" auf dem jeweiligen Channel erfüllt sein. Da das Rechtesystem wie deine Gruppen hierarchisch aufgebaut ist, würde dies bedeuten, dass ein Mitglied der Gruppe 10 mit einer theoretischen Channel Permission Modify Power von 25 allen Mitgliedern, welche eine Benötigte Channel Permission Modify Power von höchstens 25 und dem Vergabe Recht von Client ist Gesprächsleiter von 25 aufweisen, zuweisen können. Ergo kann ein Mitglied der Gruppe 10 auch Mitglieder der Gruppe 6, 7, 9, usw. editieren, aber nicht die höheren.
 

* Du musst registriert sein, um auf Beiträge antworten zu können.