Kundenservice TELEFON: 0641 130 949 94

MO - SA VON 10:00 - 20:00 UHR

Server IP TS3 SERVER IP: 79.133.47.2:2200

Support Teamspeak 3 Server Rat bei der Rechtekonfiguration

Inesto30904.09.2014 11:30 - Bearbeitet am 04.09.2014 16:16 von Inesto309#1
Kunde
Beiträge: 5
 
  
Hallo Community,

nach vielen Tutorials und zahlreichen rumprobieren, habe ich leider nach wie vor ein Problem mit der Rechteverteilung auf meinem TS. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle vertrauensvoll an die erfahrenen TS-Betreiber / Community / Support wenden, um eventuell einen Lösungsansatz zu finden.

Zu den Rahmenbedingungen: Ich habe einen 32 Slot TS für meine Spielgemeinschaft bereit gestellt. Bedingt durch das Spiel (Planetside 2) gibt es eine Rangstruktur bestehend aus fünf Rängen. Aus diesem Grund habe ich auch die entsprechenden TS-Rechte erstellt. Angedacht waren folgende Berechtigungen:

Superadmin: sämtliche Rechte (meine Wenigkeit)

Admin (Stellvertreter): kann Rechte vergeben (Superadmin ausgeschlossen), keine Rechtekonfiguration ändern, kicken, bannen und selbstverständlich Leute moven.

Veteran (V.I.P): kann keine Rechte vergeben, kicken und Leute moven.

normaler Member: keine Rechte vergeben, Leute moven.

Anwerber: kann nur sich selbst im TS moven.

Nun habe ich bei Verteilung der “Powers” folgendes Problem. Entweder ich gebe meinem Admin (Stellvertreter) Rechte, dass er sämtliche Positionen an dritte vergeben kann oder gar keine. Ich habe es bereits über die permission modify power hinbekommen, dass mein Admin (Stellvertreter) mir meine Superadmin Rechte nicht wegnehmen kann. Jedoch besteht die Möglichkeit, dass der Stellvertreter Admin sich selbst oder jemand drittes auf den Superadmin hochstuft und mir somit den Superadmin entfernen kann. Diese Möglichkeit möchte ich natürlich unterbinden, ohne jedoch dem Stellvertreter die kompletten Rechtevergabe zu entfernen.
Im Grunde ist der Hintergedanke sehr einfach. In meiner Abwesenheit möchte ich trotzdem eine Kompetenzperson im TS vorfinden, jedoch ohne die Befürchtung, dass mir der Superadmin weggenommen werden kann oder anderweitige tiefgreifende TS-Veränderungen vorgenommen werden. Außerdem habe ich bereits an den group modify power, group member add power und group member remove power getestet und den dazugehörigen “benötigten power”, alles jedoch ohne Erfolg. Wie erwähnt konnte ich dem Stellvertreter nur alle oder keine Vergaberechte übertragen.

Es würde mich sehr freuen, wenn mir die erfahrenen TSler konstruktiv weiterhelfen z.B. mit welchen Werten ich die Rechte einstellen sollte, um zum gewünschten Ziel zu kommen.

Bitte an dieser Stelle auch keine “lass lieber die Finger von...mit deinem Erfahrungsgrad” Kommentare. Denn leider habe ich bislang nicht die Option mich von einem Kompetenten TS-Admin unterstützen bzw. beraten zu lassen. Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Inesto309
Nachtfalke00104.09.2014 21:22 - Bearbeitet am 04.09.2014 22:00 von Nachtfalke001#2
Kunde
Beiträge: 3
 
  
Hallo,

das ist eigentlich ganz einfach, du musst nur die erweiterte Rechteverwaltung aktivieren.
dort kannst du dann für jeder SERVER-Gruppe, die Rechte festlegen ( haken setzen oder entfernen )
sollte das dein Problem nicht lösen oder du damit \"überfordert\" sein, komm doch einfach mal auf meinem TS vorbei und ich helfe dir da gerne weiter ( 79.133.47.6:4241 ) , oder kontaktiere über das Webinterface den Support die sind super nett und helfen Dir da auch gerne Schritt für Schritt weiter.
Mfg
nachtfalke
Inesto30905.09.2014 09:05 #3
Kunde
Beiträge: 5
 
  
Hallo,

danke für Deine Hilfe Nachtfalke001 :) Das erweiterten Rechtesystem war bei mir selbstverständlich aktiviert. Das Prinzip der Powervergabe und der benötigten Power ist mir auch soweit klar gewesen (dank vieler Tutorials). Jedoch machte es den Anschein als würde bei meiner Rechtekonfiguration etwas nicht stimmen. Wie der Zufall es so will, habe ich den Fehler nach langem Testen ausfindig machen können. Das Problem waren bei mir nicht die Power-Werte oder die benötigten Power-Werte. Mir unerklärlicher Weise war das Problem die Server-Gruppen id-Reihenfolge o.O Keine Ahnung was diese mit der Akzeptanz der Powers zu tun hat, jedoch nach zufälligem "umsortieren" der Server-Gruppen funktionierten die eingegebenen Werte plötzlich :)

Beispiel:

Bisherige Reihenfolge der Server-Gruppen (Beschreibung siehe oben):
Freunde, Anwerber, Mitglied, Veteran, Co-Admin, Gast (Default-Einstellung), Normal (Default-Einstellung), Admin, Super-Admin

Neue Reihenfolge:
Freunde, Anwerber, Mitglied, Veteran, Co-Admin, Admin, Super-Admin, Gast (Default-Einstellung), Normal (Default-Einstellung)

Nach dieser Änderung habe ich meine gewünschte Rechtekonfiguration realisiert. 1.) Keiner kann mir den Super-Admin wegnehmen oder jemand anderes geben (außer ich als Super-Admin natürlich), 2.) Jeder Rang (Server-Gruppe) kann nur die entsprechend niedrigeren Server-Gruppe an dritte vergeben und entfernen, 3.) Innerhalb einer Server-Gruppe kann sich nicht das Recht weggenommen werden.
Im Grunde bin ich nun zufrieden wie es ist, denn ich war schon am verzweifeln, da ja das Rechtesystem an für sich vom Verständnis nicht kompliziert ist. Ich kann mir nicht erklären in welchen Zusammenhang die id-Reihenfolge der Server-Gruppen die Power-Werte beeinflusst und somit mein Problem verursacht hat. Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich ein Denkfehler habe oder es sich evtl. um einen Bug handeln könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Inesto309
 

* Du musst registriert sein, um auf Beiträge antworten zu können.