Kundenservice TELEFON: 0641 130 949 94

MO - SA VON 10:00 - 20:00 UHR

Server IP TS3 SERVER IP: 79.133.47.2:2200

Support Teamspeak 3 Server Sprachqualität

O. Cakirci12.01.2010 01:41 #1
Kunde
Beiträge: 8
 
  
Kommt es mir nur so vor oder klingt man bei TS3 "blechern"/"roboterhaft".

Nem Freund und mir gehts zumindest so. Obwohl auf höchste Quaöität und Speex eingestellt.

Irgend einen Tip?
F. Schröder12.01.2010 01:52 #2
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 579
 
  
Das Problem ist, dass du eben den Codec auf höchste Stufe gestellt hast. Einige Clienten haben mit dem "Mono-Codec" Probleme, bzw macht das deren Bandbreite nicht mit. Stelle testweise den Codec auf "Speex Breitband 16Khz". Dann sollte das Problem Vergangenheit sein.
O. Cakirci12.01.2010 01:56 #3
Kunde
Beiträge: 8
 
  
Auch bei Speex Breitband 16Khz gibt es das Problem des blechern klingen. Es ist nicht dauerhaft, sondern immer wieder beim reden. Ab und zu kommt der Ton super rüber und dann wieder nicht.
Im Moment eingstellt:
Codec:
Speex Ultra-Breitband (32 kHz)
Codec Qualität:
7 (geschätzte Bitrate: 5.22 KiB/s)
F. Schröder12.01.2010 01:59 #4
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 579
 
  
Dann stell mal "Speex Breitband (16 kHz)" ein. Eventuell musst du auch noch Einstellungen im Teamspeak 3 Client einstellen. Benutze einfach mal den "setup Wizard" um festzustellen, ob du dich denn ordentlich anhörst.
O. Cakirci12.01.2010 02:04 #5
Kunde
Beiträge: 8
 
  
Im Grunde hört es sich schon gut an nur ab und an wird es halt blechern. Evtl. kommt es uns auch so vor, oder es wird seitens Teamspeak noch an den Codecs was gemacht.
F. Schröder12.01.2010 02:07 #6
Kundenberater (Level 3)
Beiträge: 579
 
  
Das ist wenn dann wirklich eine Sache der Internetanbindung oder der Rechner, welche mit dem Server verbunden sind. Dabei kann es sein, dass entsprechend schlechte Rechner / Anbindungen auch mal mit einer schlechteren Qualität rüber kommen. Das heißt aber nicht automatisch, dass alle mit einer schlechten Qualität rüber kommen.
N. Mühlenberg14.01.2010 15:17 #7
Kunde
Beiträge: 6
 
  
Es kann auch an deinem Micro liegen, wenn Du nur das Micro in deinem Soundmixer Windows leiser stellst kann es schon behoben sein. Die Möglichkeit einer Rückkopplung ist gegeben. Wenn du dein Micro in den Boxen eingesteckt hast, kannst Du mal dein Micro in Richtung Boxen bewegen und ein lauterwerdendes piepsen macht sich bemerkbar.

Dies verändert auch den Klang wie Du beschrieben hast.

Wie gesagt das kann es sein. Einfach mal probieren.

MfG
Unbekannt16.01.2010 01:08 #8
Kunde
Beiträge: 44
 
  
Wo finde ich diese Einstellungen?

Bei mir höre ich mich selber reden, was ich aber abstellen möchte. Aber irgendwie raffe und finde ich da nix.

Gruß
Unbekannt16.01.2010 01:10 #9
Kunde
Beiträge: 44
 
  
Hallo,

wo finde ich diese Einstellungen? Ich höre mich immer selber reden und habe ein Rauschen dabei.


Gruß

Andy
N. Mühlenberg16.01.2010 14:16 #10
Kunde
Beiträge: 6
 
  
Bei XP ist der Lautsprecher unten in der Taskleiste rechts, darauf doppelklick und dann hast Du das Menue.

Da kannste die Lautstärken verstellen.
 

* Du musst registriert sein, um auf Beiträge antworten zu können.